( aktuell, malerei )
13 Mär – 03 Mai 2020

Susanne Zuehlke

Mit dem Anspruch „Das Auge soll spazieren gehen – auch und gerade auf der haptischen Ebene“ führt Susanne Zuehlke den Betrachter hinein in ihre kraftvollen und ausdrucksstarken Bilder. Farbe und Licht werden zur formbildenden Kraft, intensiviert durch die Verwendung von Eitempera. Pinselduktus und Farbschichten sind erkennbar und heben die haptischen Reize der spannungsvollen Rechtecke und Streifen hervor. Es entstehen Bilder, deren Kompositionen im selben Maß strategisches Vorgehen und müheloses Farbverständnis erfordern.
Susanne Zuehlke wurde 1962 in Duisburg geboren und studierte von 1982 bis 1988 an der Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe bei den Professoren Harry Kögler und Helmut Dorner. 1986 erhielt sie ein Stipendium für Malerei an der University of Arizona bei Prof. Colscott in Tucson, Arizona, USA. Im Winter 2014/15 war sie am Luxor International Painting-Symposium in Ägypten beteiligt. Mit Einzel- und Gruppenausstellungen ist sie international vertreten. Susanne Zuehlke lebt und arbeitet in Karlsruhe.

Künstlerprofil anzeigen Eröffnungstermin speichern

SEO NAME