( malerei )
12 JUL – 25 Aug 2019

Paul Saroglou

Der Einfluss der griechischen Natur auf das Werk des Malers ist kaum zu übersehen. Saroglous Farben – tiefes Blau, das bis ins Kohlschwarz gehen kann, leuchtendes Gelb oder warmes Ocker – sind immer umgeben von Weiß in verschiedensten Nuancen. Aus einer stetig wachsenden Sammlung von Natureindrücken entstehen dynamische, energetisch aufgeladene Bilder deren hypnotische Wirkung den Betrachter förmlich im Farbraum versinken lässt. Saroglous expressiver, rhythmischer Pinselstrich kommt aus dem Unterbewussten und weckt lyrische Assoziationen zum Himmel, den Elementen Luft und Wasser und der Sonne.

Paul Saroglou (geb. 1969 in München) erhielt seine künstlerische Ausbildung an der Hochschule München und ist seit frühester Kindheit sowohl in Deutschland als auch in Griechenland zuhause. Er hat international mit zahlreichen Ausstellungen auf sich aufmerksam gemacht. Seine Werke befinden sich in öffentlichen und privaten Sammlungen.

Künstlerprofil anzeigen
SEO NAME
o. T.


Öl und Graphit auf Leinwand 
100 × 150 cm 
2012
SEO NAME
Male 

 
Öl auf Leinwand 
95 × 180 cm 
2013