( aktuell, photographie )
11 NOV 2022 – 08 JAN 2023

Hans-Günther Kaufmann

Im Alter von 18 Jahren eröffnete der Fotograf Hans-Günther Kaufmann sein erstes eigenes Studio in München. Er reiste um die Welt und fotografierte erfolgreich als Werbe- und Modefotograf für große Unternehmen und Modemarken. Viele Jahre war er stets auf der Suche nach dem perfekten, neuen Bild und jagte ihnen regelrecht hinterher – immer bereit, den Auslöser seiner Kamera zu betätigen. Erst eine spirituelle Begegnung mit einem Mönch auf dem Berg Athos veränderte Hans-Günther Kaufmann und seine künstlerische Herangehensweise. Seither jagt er seinen Bildern nicht mehr nach, sondern lässt sich von ihnen finden. Naturaufnahmen und spirituelle Texte rückten in den Fokus und Hans-Günther Kaufmann konzentrierte sich vermehrt auf Buchveröffentlichungen, Filme und internationale Ausstellungen. Durch Hans-Günther Kaufmanns tiefe Freundschaft zu Abt Odilo Lechner hielten auch religiöse Themen Einzug in das Werk des Künstlers. Die Ausstellung „Vergelt’s Gott, Odilo“ versteht sich als Hommage an den 2017 verstorbenen Benediktiner.

Hans-Günther Kaufmann, geboren 1943 in Tours (Frankreich), verbrachte seine Lehrjahre in Rom, New York und Los Angeles. Er ist der ältere Bruder der Schauspielerin Christine Kaufmann. Hans-Günther Kaufmann lebt und arbeitet in Oberbayern.

 Journal anzeigen
Hans-Günther Kaufmann

Himmel in Bayern

2022
Fotografie auf Aludibond
91 × 154 cm

Auflage von 5

Hans-Günther Kaufmann

Petrus

2022
Fotografie auf Aludibond
100 × 180 cm

Auflage von 5

Hans-Günther Kaufmann

 

 

 

Karawane

2021
Fotografie auf Barytpapier
48 × 95 cm

Auflage von 5

Hans-Günther Kaufmann

Genesis

2019
Fotografie auf Aludibond
100 × 180 cm

Auflage von 5

Please wait while flipbook is loading. For more related info, FAQs and issues please refer to DearFlip WordPress Flipbook Plugin Help documentation.