( skulptur )
27 Apr – 17 Jun 2018

Susanne Beurer

Susanne Beurer studierte Bildhauerei von 2005 bis 2009 in Dresden bei Prof. Martin Honert und von 2009 bis 2012 an der Akademie der Bildenden Künste in München bei Prof. Stephan Huber. Davor absolvierte sie die Holzbildhauerlehre an der Fachschule für Bildhauerei in Berchtesgaden. Beurer wurde 1979 in München geboren.
Die Materialien, in denen sie ihre Werke schafft, sind sehr unterschiedlich. Häufig verwendet sie Bronze – das klassische Material der Bildhauerei. Diese unterstreicht die Beständigkeit und Ruhe, die ihre Skulpturen ausstrahlen. Die Tierskulpturen von Susanne Beurer entlocken dem Betrachter unwillkürlich ein heimliches Lächeln. Nicht durch naturgetreue Darstellung fesseln Beurers Geschöpfe, sondern durch die fast menschliche Mimik, die den sorgfältig gearbeiteten Gesichtern inne wohnt.

Künstlerprofil anzeigen
SEO NAME
Sphinxenkind 

2015 
Polymergips 
107 x 70 x 40cm
SEO NAME
Der Blaudenker Johnny K Rotten 

2012 
Bronze 
86 x 124 x 160cm
SEO NAME
Die kleine Hollarai 

2014 
Bronze 
375 x 26 x 60cm
SEO NAME
Pan Lucky 

2013 
Bronze 
36 x 42 x 146cm